Reiki mit Melanie Wedel


In diesem Jahr waren wir vor allem auf der Suche nach interessanten Angeboten, Seminaren und Vorträge für unsere Mitglieder, Kartenzahler und Vereinsgäste. Diesmal konnten wir Reiki-Behandlungen für unsere Vierbeiner – kann aber auch die Katze, Hase, Pferd etc. sein – anbieten.  Melanie Wedel – Mitglied bei uns im Verein – bietet diese Behandlungen an. Sie ist Tierpsychologin und hauptberuflich Erzieherin.

Reiki ist eine uralte Heilkunst. Durch eine Reiki-Behandlung steigert sich das Wohlbefinden, es stärkt das Immunsystem, wirkt kühlend oder wärmend. Blockaden werden gelöst, Schmerzen genommen und Krankheiten können evtl frühzeitig erkannt werden. Reiki kann angewendet werden bei Tumorerkrankungen zur Schmerzlinderung, bei Zerrungen, Verspannungen uvm. Natürlich ersetzt Reiki-Behandlung keinen Tierarztbesuch. Es kann jedoch unterstützend gegeben werden und auch bei Verhaltensauffälligkeiten helfen.

Für 2016 ist eine Wiederholung geplant!

© HSG Franken Schnauzen e. V. - Ostendstraße 50 - 91207 Lauf a. d. Pegnitz / Heuchling
erstellt mit © CMBasic.de