Gnadenhof

 


 

Die HSG Franken Schnauzen unterstützen den Gnadenhof - Lebenswürde für Tiere.

Mit viel Engagement und Herzblut wird der Gnadenhof von Frau Christiane Rohn geführt. Die Schicksale dieser oftmals verletzten, ausgesetzten Tiere liegt uns am Herzen.

Wir organisieren regelmäßig Pakete mit Spenden aller Art für die Tiere dort.
Es findet alles Verwendung: Futter, Spielzeug, Leinen, Decken, Leckerli, Pflegeartikel und und und - und das nicht nur für Hunde.

Auf dem Gnadenhof leben auch Katzen, Pferde, Wildpferde, Lamas, Schweine, Esel......

Gerne sind wir bereit Sach- und Futterspenden zu sammeln und gebündelt dorthin zu senden. Bitte melden bei

Jedes dieser Tiere braucht neben unendlicher Liebe auch Futter, Pflege,Tierärzte, ein Dach über dem Kopf...............

Geldspenden für den Gnadenhof können von uns nicht angenommen werden.

Diese bitte überweisen an:


Gnadenhof Lebenswürde für Tiere

Kreissparkasse Ravensburg

IBAN: DE 43 650 501 10 0000 1372 41

BIC: SOLADES 1 RVB

 

 

Vielleicht hat der eine oder andere Lust den Gnadenhof zu besuchen. Es werden regelmäßig Führungen durchgeführt, aber auch tatkräftige Hilfe wird gern angenommen.

Gnadenhof - Lebenswürde für Tiere, Argenhof, 88279 Amtzell

Wer sich ein Bild von den Tieren und dem Engagement der Mitarbeiter machen möchte: www.der-gnadenhof.de

Ein herzliches Dankeschön allen Spendern.

 

 

 

© HSG Franken Schnauzen e. V. - Ostendstraße 50 - 91207 Lauf a. d. Pegnitz / Heuchling
erstellt mit © CMBasic.de